Peter Kuhn

JOB (016) • Galerie

Peter fehlte zwar noch beim allerersten Stück, als Mann der zweiten Stunde ist er inzwischen aber nicht mehr aus der JOB wegzudenken! In unzähligen Rollen stand er hier bereits auf der Bühne. Seit 1986 trägt er als Produzent die organisatorische Verantwortung. Verschiedene Stücke wurden von ihm bearbeitet und für Oberwerrner Verhältnisse spieltauglich umgeschrieben. Peter entwarf auch die Satzung und leitete die Vereinsgründung in die Wege; seit Dezember 1997 ist er hier als 1. Vorsitzender im Amt. Nach dem Rückzug von Werner Lehrl im Jahr 1999 übernahm Peter auch noch die Regie der Inszenierungen. Im Oktober 2004 wurde er zum stellvertretenden Vorsitzenden im Bezirk Franken des Verbandes Bayerischer Amateurtheater gewählt.

Wenn Peter mal nicht fürs Theater tätig ist, tritt er seit 1991 in der Fastnacht als Büttenredner der Schwarzen Elf in Schweinfurt auf. Überregional bekannt wurde er seit 1992 durch seine alljährliche Mitwirkung in der Sendung „Fastnacht in Franken“ des Bayerischen Rundfunks. Peter hat bereits zahlreiche karnevalistische Auszeichnungen erhalten, darunter auch den Ettlinger Narrenbrunnenpreis sowie den Till von Franken. Im Jahr 2009 wurde ihm der Frankenwürfel der fränkischen Regierungspräsidenten verliehen. Peter ist Erzieher von Beruf und arbeitet in einer Schweinfurter Jugendhilfeeinrichtung als Gruppenleiter einer heilpädagogischen Wohngruppe.

Informationen

Wikipedia

Vereinstätigkeit

1997   –   Gründungsmitglied des Vereins „Junge Oberwerrner Bühne e.V.“
1997 bis heute   –   Mitglied des Vereins
1997 bis heute   –   1. Vorsitzender des Vereins
2004 bis heute   –   stellvertretender Bezirksvorsitzender im VBAT

Mitwirkung

1984   –   Der Hunderter im Hut (JOB-02b)
1985   –   Hilfe, ich liebe einen Gammler! (JOB-03)
1986   –   Herztropfen (JOB-04)
1986   –   Der flotte Jonathan (JOB-05)
1987   –   Der Sündenfall (JOB-06)
1988   –   Der Meisterboxer (JOB-07)
1988   –   Weihnachten finde nicht mehr statt! (JOB-X01)
1989   –   Der Mustergatte (JOB-08)
1990   –   Secretissimo (JOB-09)
1990   –   Martin, der Schuster (JOB-X02)
1991   –   Hurra – ein Junge! (JOB-10)
1992   –   Boeing – Boeing (JOB-11)
1993   –   Keine Leiche ohne Lily (JOB-12)
1994   –   Der wahre Jakob (JOB-13)
1995   –   Sex minus eins für Mister Scudamore (JOB-14)
1996   –   Kille Kille (JOB-15)
1997   –   Die schwebende Jungfrau (JOB-16)
1998   –   Der Mann, der sich nicht traut … (JOB-17)
1999   –   Lauf doch nicht immer weg! (JOB-18)
2000   –   Weekend im Paradies (JOB-19)
2001   –   Zustände wie im alten Rom (JOB-20)
2001   –   Das Ganze nochmal (JOB-E01)
2002   –   Die liebe Familie (JOB-21)
2003   –   Unter Geschäftsaufsicht (JOB-22)
2004   –   Komödie im Dunkeln (JOB-23a)
2004   –   Licht an, der Vorhang klemmt! (JOB-23b)
2005   –   Das Haus in Montevideo (JOB-24)
2006   –   Currywurst mit Pommes (JOB-25)
2006   –   Die Psychologie der Kommunikation (JOB-E02)
2007   –   Der kühne Schwimmer (JOB-26)
2008   –   Vater einer Tochter (JOB-27)
2009   –   Außer Kontrolle (JOB-28)
2010   –   Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde (JOB-29)
2011   –   Der nackte Wahnsinn (JOB-30)
2012   –   Oscar (JOB-31)
2013   –   Otto der Treue (JOB-32)
2014   –   Doppelt leben hält besser (JOB-33)
2014   –   Holleri di dudl dö! (JOB-R01)
2014   –   Auf der Suche nach dem verlorenen Lachen (JOB-K02)
2015   –   Der Trauschein (JOB-34)
2016   –   Schau nicht unters Rosenbeet! (JOB-35)
2017   –   Die spanische Fliege (JOB-36)
2017   –   Frau Müller muss weg! (JOB-R02a)
2017   –   Würmer – nichts als Würmer (JOB-R02b)
2018   –   Mein Freund Harvey (JOB-37)
2019   –   Jetzt nicht, Liebling! (JOB-38)

Auszeichnungen

1988   –   JOBiläum (5 mal Darstellung)
1993   –   JOBiläum (10 mal Darstellung)
1998   –   JOBiläum (15 mal Darstellung)
2004   –   JOBiläum (20 mal Leitung / Darstellung)
2006   –   JOB-Ehrenpreis
2009   –   JOBiläum (25 mal Leitung / Darstellung)
2011   –   BDAT-Ehrennadel in Silber
2012   –   VBAT-Ehrennadel in Gold
2014   –   JOBiläum (30 mal Leitung / Darstellung)
2017   –   JOBiläum (35 mal Leitung / Darstellung)